Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband - NEU Ab. 1.1.2017

Alle Gemeinden des Bezirkes Oberwart werden sich ab dem 1. Jänner 2017 auf Standesamts- und Staatsbürgerschaftsevidenzebene zu einem Gemeindeverband zusammenschließen.
Ab dem kommenden Jahr werden alle neuen Beurkundungen(Eheschließungen, Geburten, Todesfälle) ausnahmslos beim Standesamtsverband Oberwart vorgenommen.
Immer mehr „schwierige“ Standesamtsfälle (z.B. mit Ausländern) verursachen in den kleinen Standesämtern Rechtsunsicherheit, erfordern langwieriges Einlesen und das zeitaufwendige Einholen von Rechtsauskünften.
Im neuen Verband wird das Know-How bei zwei hauptberuflichen Standesbeamten gebündelt.
Das Büro befindet sich zur Zeit in Oberwart, Hauptplatz 11 (Atrium, Erdgeschoss). Wenn die Renovierung des Rathauses abgeschlossen ist, wird es im Erdgeschoss des Oberwarter Rathauses, Hauptplatz 9, 7400 Oberwart zu finden sein.

Urkunden und Staatsbürgerschaftsnachweise
werden weiterhin am Standesamt Bad Tatzmannsdorf ausgestellt, ebenso werden Trauungen weiter bei uns vorgenommen!

GEBURT

Bei einer Hausgeburt in Ihrer Gemeinde wenden Sie sich direkt an den Sitz des Verbandes in Oberwart unter Vorlage sämtlicher Urkunden.
Bei einer Geburt im Krankenhaus Oberwart besteht die Möglichkeit, die Urkunden im Sekretariat im Krankenhaus vorzulegen.
Mit dem Verbandssitz in Oberwart ist es sinnvoll, einen Termin zwecks Beurkundung des Neugeborenen zu vereinbaren.

EHESCHLIESSUNG
Für die Eheschließung wenden Sie sich zwecks Terminvereinbarung an die Hochzeitsgemeinde und legen Ihre Urkunden vor. Der Standesbeamte wird diese dem Verband übermitteln und Sie wenden sich an den Sitz des Verbandes in Oberwart zwecks Terminvereinbarung zur Ermittlung der Ehefähigkeit. Die Bezahlung der Kosten für die Trauung erfolgt ebenfalls in Oberwart.

STERBEFALL
Bei einem Sterbefall findet die Beurkundung ausnahmslos in Oberwart statt. Die örtlichen Bestatter übermitteln sämtliche Urkunden per Fax oder Mail an den Standesamtsverband. Die Sterbeurkunde wird dann vorbereitet und kann vom Bestatter abgeholt werden.

PERSONENSTANDSRECHTLICHE ERKLÄRUNGEN

Personenstandsrechtliche Erklärungen (z.B. Wiederannahme eines früheren Familiennamens, Namensbestimmungen, Vaterschaftsanerkenntnis etc.) werden generell in Oberwart entgegengenommen

Ansprechpersonen des Standesamtsverbandes Oberwart
Hauptplatz 9, 7400 Oberwart:
Monika Krizanits, E-Mail: m.krizanits@oberwart.bgld.gv.at
Rainer Palank, r.palank@oberwart.bgld.gv.at
Tel: 03352/380 55 -127

Auskünfte werden auch weiterhin gerne im Gemeindeamt Bad Tatzmannsdorf erteilt.