Bereitschaftsdienst NEU

Für das anstehende 4. Quartal gibt es wichtige Änderungen hinsichtlich des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Die Änderungen betreffen als Pilotprojekt den gesamten Oberwarter Bezirk, von Pinkafeld bis Rechnitz sind also alle ÄrztInnen und ihre PatientInnen in den nächsten Monaten davon betroffen.

Die Änderungen des bestehenden Systems waren aufgrund mehrerer Entwicklungen notwendig:
In den letzten Jahren wurde der hausärztliche Bereitschaftsdienst zunehmend weniger in Anspruch genommen, die PatientInnen suchen anstatt des Hausarztes die Notfallambulanzen der Krankenhäuser nach Ordinationsschluss des Hausarztes auf. Dadurch sind Umstrukturierungen in den Krankenhäusern notwendig geworden, um die zahlreichen Patienten dort zu betreuen. Doch aufgrund des Ärztemangels in den Spitälern kann dies zunehmend schwerer umgesetzt werden. Andererseits können die Landarzt-Stellen oft nur nach langjähriger Nachfolgersuche nachbesetzt werden. Es wird also immer wichtiger, die Attraktivität des Berufes als Landarzt- oder ärztin für junge KollegInnen zu steigern, indem man zumindest die Bereitschaftsdienstzahl reduziert. Auch im Hinblick auf die anstehende Pensionierungswelle ist dies besonders wichtig.

Wir bitten Sie daher um Ihre Aufmerksamkeit bzgl. der Änderungen im Ärztlichen Bereitschaftsdienst:
Ausserhalb der üblichen Ordinationszeiten Ihrer umliegenden HausärztInnen besteht bei dringenden Fällen und Notfällen, die Möglichkeit, eine Akutordination aufzusuchen, wo sie vom diensthabenden Arzt betreut werden.
Diese Akutordination befindet sich im Krankenhaus Oberwart. (bitte erkundigen Sie sich beim Portier oder folgen Sie den Hinweisbeschilderungen Akutordination).

Wochentagbereitschaftsdienst:

Telefonnummer: 141 (sie werden dann an den diensthabenden Kollegen weitergeleitet), von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr in schweren Fällen akuter Krankheit, bei denen Sie das Haus auf keinen Fall verlassen können, besteht auch weiterhin die Möglichkeit, dass der diensthabende Hausarzt dieser Akutordination dann zu Ihnen nach Hause kommt.

Wochenend- und Feiertagbereitschaftsdienst:
Hier werden Sie weiterhin von den HausärztInnen Ihres Bezirks wie gewohnt betreut. Die Akutordination im Krankenhaus ist dann nicht besetzt!

Wochenende:
Beginn: Samstag, 07:00 Uhr --> Ende: Montag: 07:00 Uhr

Feiertag:
am Tag des Feiertags: Beginn: 07:00 Uhr --> Ende: 07:00 Uhr des Folgetages

Anbei dürfen wir Sie an die üblichen Ordinationszeiten der HausärztInnen im Dienstsprengel erinnern:

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Dr. Brenner

08.00-12.00
14.00-16.00

08.00-12.00
14.00-16.00

08.00-12.00
14.00-16.00

08.00-12.00
14.00-16.00

08.00-12.00
14.00-16.00

Dr. Gschwandtner

08.00-12.00

10.00-12.00
13.00-16.00

08.00-12.00

08.00-10.00
13.00-16.00

10.00-12.00
13.00-16.00

Dr. Gyaky

16.30-18.30

08.00-12.00

08.00-12.00

08.00-12.00
16.30-18.30

08.00-12.00

Dr. Zalka

08.00-12.30

15.00-20.00

08.00-12.30

Ordinationsfrei

08.00-12.30
14.00-15.30