Förderung zu den Kosten von Semesternetzkarten/Monatskarten

Das Land Burgenland gewährt auch im Wintersemester 2015/2016 und für das Sommersemester 2016 ordentlich Studierenden einen Zuschuss von 50 % der Fahrkosten für die Benützung von öffentlichenVerkehrsmitteln am Studienort. Das Land Burgenland gewährt StudentInnen mit HWS im Burgenland, die außerhalb des Burgenlandes ein Studium an einer österreichischen

  • Universität
  • Hochschule
  • Fachhochschule
  • Pädagogischen Hochschule

absolvieren, eine Förderung zu den Kosten für die Benützung von öffentlichen Verkehrsmittel am Studienort.
Anträge für das Wintersemester 2015/2016 können nur mittels Antragsformular im Zeitraum vom 1.10.2015 bis spätestens 15.02.2016 und für das Sommersemester 2016 im Zeitraum vom 1.03.2016 bis spätestens 15.07.2016 beim Gemeindeamt eingebracht werden.

Die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf unterstützt ihre StudentInnen mit einem zusätzlichen Zuschuss zum Semesterticket von € 50,-. Anträge werden am Gemeindeamt entgegengenommen.

Folgende Nachweise sind bei Antragstellung vorzulegen:
* Studienbestätigung als ordentlich Studierende/r
* Semesterticket bzw Monatskarte(n) im Original

Die Auszahlung der Förderung erfolgt durch das Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 6 - Hauptreferat Sozialwesen, durch Überweisung auf ein im Antrag anzugebendes Konto.


ACHTUNG:
Beide Anträge (Gemeinde und Land) sind am Gemeindeamt Bad Tatzmannsdorf abzugeben
.