Bad Tatzmannsdorf bietet mehr ...

Mit 531.000 Nächtigungen pro Jahr ist Bad Tatzmannsdorf die Gemeinde mit den meisten Gästeübernachtungen des Burgenlandes. Jährlich besuchen rund 90.000 Personen als Nächtigungsgäste und 200.000 Thermen-Tagesgäste den Gesundheitsort und sichern damit rund 1.380 Ganzjahres-Arbeitsplätze.

137 Unternehmen des Ortes bieten diese Arbeitsplätze in den verschiedensten Branchen, hauptsächlich im Hotel- und Gastgewerbe und in Dienstleistungsbereich, welchem Gesundheitstourismus nahe stehen.

Bad Tatzmannsdorf hat 115 Gewerbebetriebe. Darunter sind ca. 40 Hotels, Gast und Kaffeehäuser, der Rest andere Betriebe wie Banken, Friseure, Bäckereien, Geschäfte etc. Es gibt keine Industriebetriebe. Bad Tatzmannsdorf hat 2.471 Gästebetten (Stand – Mai 2014) in 44 Betrieben, aufgeteilt auf Hotels, Kurheime sonstige Gewerbebetriebe der 2 und 3 Sterne Kategorie und private Zimmervermieter.

In Bad Tatzmannsdorf sind 10 Kur- und praktische Ärzte niedergelassen, daneben gibt es noch ein große Anzahl von Ärzten in Kur- und Rehabzentren. Die Entfernung zum Schwerpunktkrankenhaus Oberwart beträgt ca. 7 km. Bad Tatzmannsdorf ist daher medizinisch sehr gut versorgt.

Wissenswertes für Sie nachgefragt ...

Wussten Sie dass, ...

- ein Vier-Personen-Haushalt durchschnittlich etwa 200 Kubikmeter Trinkwasser pro Jahr benötigt?

- täglich ca. 130 Liter Trinkwasser pro Person verbraucht werden?

- Bad Tatzmannsdorf eine Gemeindefläche von 1.162 ha hat und davon rund 80,45 ha in Bauland umgewidmet sind?

- allein in der Gemeinde Bad Tatzmannsdorf pro Winter durchschnittlich 200 Tonnen Splitt und fast 7,5 Tonnen Salz gestreut werden?

- die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf jährlich 5.000 Hundekotsackerl ankauft und kostenlos zur Verfügung stellt?

- es im Jahr 2015 am Standeamt Bad Tatzmannsdorf 20 Trauungen durchgeführt wurden

- es 22 Vereine in unserer Großgemeinde gibt

- der Kindergarten Bad Tatzmannsdorf als alterserweitender Kindergarten (für Kinder ab eineinhalb bis dreijährige Kinder) geführt wird

- die Gemeinde BT eine Kinderkrippe dazubaut (Baustart: August 2016)

- in der Gemeinde Bad Tatzmannsdorf (per 1.01.2016) 1.518 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet sind, Nebenwohnsitze 416