Mit Elan ins neue Schuljahr

Unsere Schule wird im Schuljahr 2016/17 zweiklassig geführt, derzeit besuchen 42 Kinder die Volksschule in Bad Tatzmannsdorf.

Die beiden Klassenlehrerinnen Fr. KISS Karin (1./2. Stufe) und Fr. OSR. Dir. GESSLBAUER Marlies (3./4. Stufe) werden von Fr. Pocza Eva unterstützt.

Für das neue Schuljahr gibt es wieder einige Schwerpunkte, die den Unterricht bereichern werden, den Kindern nicht nur Spaß machen, sondern sie auch fordern und fördern. Da die Verkehrssicherheit ein zentraler Punkt für das Leben unserer Schulkinder ist, bieten wir zum Unterricht noch mehrere unterstützende Projekte an:
* Aktion Blick & Klick,
* Hallo Auto und die
* Radfahrprüfung.

Die alternative Leistungsbeurteilung für die 1. und 2. Klasse und Bewegungsprojekte sind fest im Plan. Dazu wird das Tischtennisprojekt (1.+2. Stufe) mit dem Trainer Herrn Balasz Molnar fortgesetzt.

Für das Volksschulprojekt der „Redwell Gunners Oberwart“ in Verbindung mit der Sportunion sind wir mit unserem Trainer Herrn Laimer Stefan Fixstarter.

Die 3. und 4. Stufe wird wiederum an der Kindersicherheitsolympiade – SAFETY-TOUR“ - teilnehmen.

Der Elternverein ermöglicht uns, an jedem Mittwoch eine „Gesunde Jause“ für alle anzubieten – mmmmmm lecker! Heuer bietet uns der Elternverein (2-Jahres-Rhythmus) die Teilnahme am Projekt „Mein Körper gehört mir“ an. Eine Musicalfahrt in die Grazer Oper, ein Projekttag in Eisenstadt und unser Waldprojekt bereichern den Schulalltag unserer Schulkinder.

Eine freiwillige Teilnahme am Schauspielunterricht mit Fr. KRACHER Nicole wird gerne angenommen.

Mit viel Freude, Engagement und Verantwortungsbewusstsein hat ein neues Schuljahr begonnen.

Aktivitäten

Seit Beginn des 2. Semesters 2015 gibt es im Bereich „Bewegung und Sport“ ein neues Projekt in der VS Bad Tatzmannsdorf. Der Tischtennis-Trainer Herr Balasz MOLNAR trainiert einmal pro Woche mit den Kindern der 1. und 2. Schulstufe. Mit großer Begeisterung sind die Jüngsten der Schule bei der Sache und gehen geschickt mit dem kleinen Ball um. Die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf unterstützt das Projekt und übernimmt die Kosten von 2 Tischtennistischen sowie die Trainerstunden .
Der 3. Tischtennistisch wurde vom Elternverein finanziert.

Für die 3. und 4. Schulstufe starten nun die Basketball – Wettkämpfe (Gunners Projekt), worauf sich unsere Schülerinnen und Schüler im 1. Semester mit dem Trainer Herrn Laimer Stefan vorbereitet haben.

WIKI´S AN DER VS BAD TATZMANNSDORF
Die ersten Trainingseinheiten mit Tamara Kirnbauer haben begonnen.
Eine Initiative des Elternvereins und die Unterstützung der Gemeinde Bad Tatzmannsdorf ermöglicht unseren Kindern aller Klassen nun im 2. Halbjahr das Nützen dieses Angebots „Wirkungsvolles Training für (mental) starke Kinder.“ Die Übungseinheiten begeistern unsere Kinder mit Spielen und Körperwahrnehmungstraining – ganz „nebenbei“ aktivieren sie ihre Sinneszentren und haben viel Freude mit der Trainerin, die sich sehr engagiert einbringt. Dass unsere Kinder heutzutage ihre Selbstwahrnehmung, die Körperbeherrschung und ihr Selbstbewusstsein stärken, ist unser Ziel.